Extension

Bei der Extension oder Extensionstherapie wird auf bewegungseingeschränkte oder blockierte Gelenke ein Zug (Traktion) ausgeübt. Dadurch bekommen die beiden Gelenkpartner  ein gewisses Spiel, die Gelenkkapsel wird gedehnt und durch die Rückmeldung von Rezeptoren, die in der Gelenkkapsel sitzen, werden auch die für das Gelenk verantwortlichen Muskeln entspannt. Die Extension wird in aller Regel im Rahmen einer Manuellen Therapie durchgeführt, kann aber auch separat mit oder ohne Hilfsmittel wie z.B. am Schlingentisch angewandt werden.

Dauer: bis zu 30 Minuten