Praxis für Physiotherapie und Chiropraktik in Tuttlingen

Leistungen

Krankengymnastik

Das Ziel ist der Erhalt und die Wiederherstellung von Bewegungs- und Funktionsfähigkeit im Alltag, sowie im Beruf und beim Sport. Die Therapie beinhaltet passive Techniken wie z.B. Massage oder Faszientechniken, aber auch das Erarbeiten eines individuell abgestimmten Übungsprogrammes auf die Symptomatik und Problematik des Patienten. Der Pat. bekommt in der Regel Hausaufgaben, hier arbeiten wir mit der Software „Physitrack“, die der Patient auf Wunsch kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt.

Chiropraktik

Hier wende ich die „Ganzheitsbehandlung nach Dr. Ackermann“ an. Sämtliche Wirbel und Gelenke werden nach Bedarf durch sanfte Griffe und Bewegungen korrigiert und mobilisiert.

Manuelle Therapie

Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen durch Einwirken auf Gelenke, Knochen und Bindegewebe. Mobilisationen und Stellungskorrekturen durch Traktions- und Kompressionsbehandlung.

Massage

Therapieform, zur mechanischen Beeinflussung von verhärteten Stellen der Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Behandelt wird mit den Händen, aber auch für tieferliegende Strukturen mit der „Theragun“ (ein Perkussions-Massagegerät)

Sportmassage

Es wird speziell die durch Wettkampfsituationen und hartes Training verhärtete und stark ermüdete Muskulatur behandelt. Auch Sehnenansätze und Faszien stehen im Fokus. Dies dient der Detonisierung und besseren Regeneration stark beanspruchter Strukturen.

Lymphdrainage

Eine Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, welche nach Traumata oder Operationen entstehen können.

Dorn & Breuß- Methode

Eine sanfte Methode zur Regulierung von Wirbelsäulen- und Gelenkproblemen. Durch die Breuß-Massage wird die gesamte Wirbelsäule durch spezielle Griffe gestreckt und bereits torkorrigiert, bei der Dorn-Methode werden v.a. Rotationsfehlstellungen der Wirbelsäule betrachtet. Dorn-Breuß wird jedem empfohlen, der zwar Fehlstellungen an der Wirbelsäule korrigieren lassen möchte, aber Angst vor Chiropraktischen Griffen hat oder aufgrund des Gesundheitszustandes oder Alter keine Chiropraktik erhalten darf.

Medizinische Trainingstherapie

Training von muskulären Dysbalancen und Muskelschwächen mit Hilfe von verschiedenen Trainingsgeräten. Man könnte auch sagen „Personal Training“ auf ärztliche Verordnung. Diese Methode ist mit einer ärztlichen Verordnung „Krankengymnastik am Gerät“ oder „KGG“ ausschließlich von Privatversicherten buchbar.

Wärmetherapie

Fango, Heiße Rolle oder Heißluft dienen als lokale und großflächige Wärmeträger, bei denen verspannte Körperregionen erhitzt und für weitere Behandlungsmethoden wie Massage oder Manuelle Therapie vorbereitet werden.

Hot-Ice

Die sog. Kryotherapie, oder auch Kältetherapie dient zur Schmerzlinderung, Abschwellung und Entzündungshemmung der beeinträchtigten Körperstelle. Z.b. an Schleimbeuteln des Ellenbogens oder der Hüfte.

Extension

Auf bewegungseingeschränkte oder blockierte Gelenke wird ein Zug ausgeübt, um die entsprechenden Muskeln zu entspannen. Dies passiert manuell durch den Therapeuten oder durch spezielle Aufhängungen im Schlingentisch.

Schlingentisch

Der Körper oder einzelne Körperteile werden in Schlingen aufgehängt, wodurch die Schwerkraft aufgehoben wird und der Körper somit keine Kraft braucht, um sich zu stabilisieren. Siehe auch „Extension“

Jetzt Termin vereinbaren

Aktuelles

Vom 26.9. bis voraussichtlich zum 7.11. wird die Praxis aus Krankheitsgründen nur morgens besetzt sein.

Physiotherapeut/-in (m/w/d) in Teil-/Vollzeit

Weiterlesen

Das Team

Bernd Schneider

  • Physiotherapeut
  • Sportphysiotherapeut
  • Master of Chiropractic
  • Functional Training Expert
  • Food Coach

Petra Schneider

  • Empfang

Adeline Großmann

  • Physiotherapeutin
  • Manuelle Lymphdrainage/Komplexe physikalische Entstauungstherapie